HGB

 



Bezeichnung/Link zum Rechtstext

Handelsgesetzbuch vom 10. Mai 1897

Link zum RechtstextHGB

Kerninhalte

Dieses Gesetz, das den Kern des deutschen Handelsrechts darstellt,

  • bestimmt vor allem die Kaufmannseigenschaft (für Kaufleute gilt das BGB nur subsidiär), 
  • normiert das Handels und Unternehmensregister, 
  • definiert den Begriff der (Handels)Firma und beinhaltet Vorschriften zu Prokura und Handlungsvollmacht, zu Handlungsgehilfen und Handlungslehrlingen sowie zu Handelsvertretern und Handelsmaklern.

In ihm sind die OHG, die KG und die stille Gesellschaft (von der Gründung bis zur Liquidation) geregelt.
Für Kapitalgesellschaften enthält es Regelungen zu Abschlüssen und Berichten.

Es setzt zur Erleichterung des Geschäftsverkehrs insbesondere auf den sogenannten Rechtsschein.

Links zur Rechtsänderung

Review vom 01. August 2022 
Review vom 08. März 2022 
Review vom 01. Januar 2022 - Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (Personengesellschaftsrechtsmodernisierungsgesetz – MoPeG)
Review vom 01. Januar 2022 - Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG)
Review vom 01. Oktober 2021
Review vom 01. August 2021
Review vom 01. Juli 2021 - Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz - FISG)
Review vom 01. Juli 2021 - Fondsstandortgesetz - FoStoG
Review vom 03. Juni 2021 
Review vom 01. Juni 2021 
Review vom 05. Januar 2021
Review vom 01. September 2020
Review vom 06. August 2020
Review vom 01. Juli 2020